Avokado

Avocado kam 1653 aus Südmittelamerika dank der von den Spaniern organisierten Seeexpeditionen nach Europa.  Azteken und Inkas betrachteten Avocados als Aphrodisiakum. Avocado-Früchte wachsen auf einem immergrünen und buschigen Baum, der grün-gelb blüht.  Ein erwachsener Baum kann bis zu 20 Meter hoch werden.  Die Früchte selbst ähneln etwa 20 cm großen Birnen.  Avocados haben hell- oder„Avokado“ weiterlesen

Gurken

Gurke ist ein ziemlich altes Gemüse, weil es bereits etwa 5000 Jahre alt ist. Gurke stammt wahrscheinlich aus Indien. Gurke war bereits im antiken Griechenland bekannt. Man glaubte, dass Gurken die Intelligenz stärken und die Leidenschaft verringern. Aristoteles empfahl, zu gemäßigten griechischen Frauen Gurken zu essen.  Dies erzählt die Geschichte. Und was sagt Wissenschaft über„Gurken“ weiterlesen

Rührei

Wussten Sie dass von Hünerei,können Sie machen nicht nur Omlette oder Spiegelei aber auch eine reinvolle Gesichtsmaske und Haarmaske. Nein? Fangen wir an,zuerst einwenig Geschichte um das Ei… Wir essen seit 7.000 v. Chr. Hühnereier.Die Chinesen und Hindus begannen,Geflügel vorzutäuschen,um sich die mühe u ersparen täglich nach wilden Vogeleier zu suchen.Hühner wurden in alten Sumeria„Rührei“ weiterlesen